Was ist Ostarine (Ostarine MK-2866)

November 24, 2020 Von admin 0

Ostarine gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die als SARMs oder selektive Androgenrezeptor-Modulatoren bezeichnet werden. Nach dem Wirkprinzip ähneln sie Steroiden, haben aber gleichzeitig keine Reihe von Nebenwirkungen, die anabolen Steroiden innewohnen. In letzter Zeit hat die Popularität von SARMs erheblich zugenommen.

Was ist Ostarine?

Die Besonderheit von SARMs ist ihre geringe androgene Aktivität. Diese Tatsache legt nahe, dass Medikamente in dieser Gruppe das Gleichgewicht der Hormone im Körper sowie die Geschwindigkeit der endogenen Testosteronproduktion praktisch nicht beeinflussen. Dies ist ein wesentlicher Vorteil von SARMs gegenüber Steroiden. Dank ihrer Verwendung können Sie ähnliche Ergebnisse erzielen, aber das Risiko, Nebenwirkungen zu entwickeln, ist minimal.

Durch die Entscheidung für Ostarine MK-2866 können Sportler den anabolen Hintergrund im Körper verbessern, der Hormonspiegel ändert sich jedoch geringfügig. Dieses Medikament stimuliert die Aktivität von Androgenrezeptoren und ahmt die Arbeit von Testosteron nach, besitzt jedoch keine östrogene Aktivität. Darüber hinaus kann Ostarine nur in bestimmten Geweben auf die entsprechenden Rezeptoren einwirken. Dadurch wird das Risiko von Nebenwirkungen noch geringer.

Arbeitsmechanismus

Unter den Fähigkeiten von SARMs sollte hervorgehoben werden:

  • zielspezifisches Muskelgewebe
  • Anabolismus signifikant erhöhen;
  • Gewichtszunahme fördern.

Daher sind Medikamente in dieser Gruppe ein hervorragendes Instrument für den Muskelaufbau. Darüber hinaus können Sie die Prozesse des Knochenschwunds verlangsamen. Im Verlauf von Studien wurde nachgewiesen, dass Ostarine in Bezug auf die Massenzunahme eine ähnliche Wirksamkeit wie Dihydrotestosteron aufweist.

Darüber hinaus haben Wissenschaftler die folgenden Wirkungen von Ostarine MK-2866 entdeckt:

  • Erweckt Satellitenzellen und erhöht dadurch die Anzahl der Fasern im Muskelgewebe.
  • Stimuliert die Zellteilungsprozesse im Bindegewebe, was zu deren Stärkung führt.
  • Erhöht die Effizienz des insulinähnlichen Wachstumsfaktors.

Der Umfang von Ostarine

In der Medizin ist dieses Medikament für seine Fähigkeit bekannt, Erkrankungen der Knochen und Muskeln vorzubeugen. Im Sport ist es auch sehr beliebt, da es eine Reihe von Problemen lösen kann, mit denen Bauherren ständig konfrontiert sind. Das wichtigste davon ist die Gewichtszunahme. Mit Hilfe von Ostarine können Sie nicht nur das Muskelvolumen erhöhen, sondern auch überschüssiges Fett entfernen.

Die Ergebnisse mehrerer Studien werden dazu beitragen, diese Tatsache zu bestätigen. Während des ersten wurde festgestellt, dass dieses Medikament während der Gewichtszunahme nicht nur bei Männern, sondern auch bei Mädchen wirksam ist. Eine weitere Studie umfasste über 100 ältere Erwachsene. Drei Monate lang nahmen sie täglich 3 mg des Arzneimittels ein. Infolgedessen verbesserte sich ihre körperliche Form und ihre Muskelmasse nahm zu.

Die dritte Studie zeigte, dass Ostarine als Teil der komplexen Therapie onkologischer Erkrankungen eingesetzt werden kann. So konsumierten Kranke täglich nur 1 mg Ostarine täglich. Infolgedessen nahm ihre Muskelmasse in 4 Monaten um etwa 3 kg zu.

Es ist auch erwähnenswert, andere wichtige Wirkungen des Arzneimittels für Bauherren:

  • Erhöht nur die Muskelmasse. Es ist kein Geheimnis, dass im Zuge der AAS-Massenzunahme nicht nur das Muskelvolumen zunimmt, sondern auch die Fettreserven wieder aufgefüllt werden und die Flüssigkeitsmenge im Körper zunimmt. In Kursen mit Ostarine können Sie nur qualitativ hochwertige Masse gewinnen.
  • Wiederherstellung von Muskelgewebe. Dies ist eine wichtige Eigenschaft des Arzneimittels, denn je schneller sich die Muskeln erholen, desto schneller kann der Athlet eine neue Lektion durchführen.
  • Sehnen, Knochen und Gelenke. Die schützenden Eigenschaften von Ostarine MK-2866 erstrecken sich nicht nur auf Muskeln, sondern auch auf Knochen, Sehnen und Gelenke.
  • Ein Herz. Das Medikament kann auch für Menschen nützlich sein, die an verschiedenen Erkrankungen des Herzmuskels leiden. Diese Eigenschaft von SARMs erklärt sich aus der Fähigkeit von Ostarine, das Gleichgewicht der Lipoproteinverbindungen wiederherzustellen.
  • Insulinresistenz. Das Medikament senkt die Glukosekonzentration im Blut und erhöht auch die Insulinresistenz aller Körpergewebe.
  • Es ist ein starker Fatburner. Zusammen mit der Möglichkeit, Trockenmasse zu gewinnen, hilft die Verwendung von Ostarine Sportlern, überschüssiges Fett in kurzer Zeit loszuwerden. Das Hauptproblem, mit dem Sportler während der Trockenzeit konfrontiert sind, ist der Verlust an Muskelmasse. Ostarine MK-2866 kann die Muskeln vor Zerstörung schützen.
  • Stoffwechsel. Die Geschwindigkeit der Stoffwechselprozesse im menschlichen Körper hängt direkt von der Menge der Muskelmasse ab. Einfach ausgedrückt, um einen hohen Stoffwechsel aufrechtzuerhalten (dies ist einer der Faktoren der aktiven Fettverbrennung), müssen Sie genug essen. Andernfalls beginnen die Muskelfasern zusammenzubrechen. SARMS hilft, dieses Problem zu beheben.
  • Hormonelles Gleichgewicht. Im Gegensatz zu AAS beeinflussen SARMs den Hormonhaushalt nicht. Dank dessen ist das Risiko, eine Reihe von Nebenwirkungen zu entwickeln, minimal.

Obwohl dieses Medikament als Doping eingestuft wird, entscheiden sich immer mehr Sportler dafür, es zu verwenden. Mit vielen positiven Eigenschaften sieht der Preis des Ostarine MK-2866 attraktiv aus.

Verwendung von Ostarine MK-2866

In klinischen Studien wurde dieses Medikament in einer täglichen Dosis von 1-3 mg angewendet. Dies ermöglichte es uns, gute Ergebnisse für die Medizin zu erzielen. Im Sport werden diese SARMs jedoch in höheren Dosierungen verwendet. Nun, wie man Ostarine MK-2866 in verschiedenen Phasen des Trainingsprozesses einnimmt.

Gewichtszunahme

Um die Muskelmasse in einem Kurs um 3-4 Kilo zu erhöhen, müssen Sportler Ostarine täglich in einer Menge von 25 mg einnehmen. Im Bodybuilding sind heute folgende Kursmodelle am beliebtesten:

  • Oft wird das Medikament während der PCT oder in Verbindung mit AAS verwendet.
  • Es ist möglich, diese SARMs auf dem ewigen Kurs zur Überbrückung zu verwenden. Es sollte zugegeben werden, dass viele professionelle Bauherren den Ostarine MK-2866 genau wegen seiner Fähigkeit schätzen, Muskelmasse aufrechtzuerhalten.
  • Die Athleten sind sich einig, dass diese SARMs in verschiedenen Phasen des Trainingsprozesses hervorragende Ergebnisse liefern können.
  • Professionelle Bodybuilderinnen verwenden auch häufig Ostarine. Dies ist hauptsächlich auf das Fehlen der Möglichkeit einer Virilisierungsentwicklung zurückzuführen.

Den Zyklus füllen

Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass eine tägliche Dosis von 30 mg während der PCT die folgenden positiven Effekte erzielt:

  • der Prozess der Proteinproduktion wird beschleunigt;
  • Trockengewicht wird gewonnen;
  • die Energiereserven des Körpers steigen;
  • Nach Abschluss des Kurses ist keine Rehabilitationstherapie erforderlich.

Trocknen

Die persönliche Erfahrung vieler professioneller Bauherren hat gezeigt, dass Ostarine MK-2866 Massenzunahme, aktive Fettverbrennung und eine Steigerung des Kraftpotentials fördert.

Die empfohlene Dosierung hängt von den für den Athleten festgelegten Zielen ab:

  • Massensammelzeit – Männer sollten 3-8 Wochen lang täglich 25 mg Ostarine einnehmen. Die empfohlene Dosis für Frauen beträgt 10 mg pro Tag.
  • Trocknen. Die Dauer des Kurses beträgt 1-2 Monate. Die empfohlene Dosierung für Mädchen beträgt 5 mg und für Männer 15-20 mg.

Das Medikament kann bis zu 3 Monate lang angewendet werden. Pharmazeutische Experten empfehlen jedoch kürzere Kurse mit einer Dauer von nicht mehr als 8 Wochen. In diesem Fall ist das Risiko, Nebenwirkungen zu entwickeln, minimal. Es wird empfohlen, zwischen den Ostarine-Kursen eine Pause von 12 Wochen einzulegen.