Alles über SARMs – Wie man hochwertige Muskelmasse aufbaut oder trocken wird

November 24, 2020 Von admin 0

Sarms zum Aufbau von Muskelmasse oder zum Trocknen

 
Das vielleicht beliebteste Thema für erfahrene und unerfahrene Sportler ist der Aufbau von Muskelmasse. Darüber hinaus möchte es jeder so schnell wie möglich tun. Aber es ist nicht so einfach, es schnell und effizient zu machen.

Zunächst müssen Sie mit einem Trainer ein qualitativ hochwertiges und reales Trainingsprogramm entwickeln, über ein ausgewogenes Ernährungssystem mit einer großen Auswahl an Produkten nachdenken und je nach Gesundheitszustand Sporternährung wählen. Und nur durch die Umsetzung dieses Aktionsprogramms können Sie die gewünschten Ergebnisse erzielen.

Die Verwendung moderner Anabolika hilft Ihnen auch beim Aufbau von Muskelmasse. SARMs sollten einer neuen Art von Anabolika zugeordnet werden, die kürzlich in unserem Land aufgetreten sind.

Was macht SARMs einzigartig?
 

Diese anabolen Steroide sind auf dem Sporternährungsmarkt nicht neu. Sie werden seit langem von US-Athleten verwendet. Das Prinzip ihrer Wirkung ist einfach: Sie binden an die Rezeptoren männlicher Sexualhormone – Androgene – und interagieren aktiv mit ihnen. Im Gegensatz zu anabolen Steroiden binden SARMs nicht an die Enzyme, die Testosteron in Verbindungen umwandeln, die Nebenwirkungen auf den menschlichen Körper haben können.

Somit wirken sie milder und Nebenwirkungen sind nahezu ausgeschlossen.

Einige Arten von SARMs und ihre Funktionen


Es gibt zwei Haupttypen von SARMs:

  • Muskelmasse zu gewinnen;
  • für intensive Fettverbrennung.


Ligandrol (Ligandrol / LGD-4033)


Es wurde ursprünglich als Medikament zur Bekämpfung von Muskelschwund entwickelt. Aufgrund der ausgeprägten androgenen Wirkung wird es heute aktiv im Sport eingesetzt. Hat keine ausgeprägten Nebenwirkungen. Gesunde Menschen können ohne Einschränkungen eingesetzt werden.
Fördert das Wachstum von Muskelmasse. Stimuliert die Verbrennung von Unterhautfett. Stärkt Bänder und Knochen. Es gibt verschiedene Aufnahmemethoden. Die Wahl einer bestimmten Methode hängt vom Ziel des Athleten ab. Es wird empfohlen, vor und nach dem Kurs Tests durchzuführen (LH, FSH, Gesamttestosteron), um später eine Entscheidung über PCT zu treffen.

Andarin (S-40503 / Andarine)


Es gehört zur ersten Generation androgener Modulatoren. Der Hauptzweck ist es, das Muskelvolumen zu erhöhen. Hat eine ausgeprägte Wirkung auf die Stimulierung von Androgenrezeptoren.
Der Hauptvorteil ist das Fehlen jeglicher Auswirkung auf den Hormonspiegel. Infolgedessen wird die sexuelle Funktion nicht beeinträchtigt, was das Medikament bei Bodybuildern beliebt macht. Gleichzeitig kommt es zu einem ausgeprägten Wachstum des Muskelgewebes.

Laxogenin (Laxogenin / Anogenin)


Dieses Medikament gehört zu pflanzlichen Steroid-Sapogeninen. Es ist aus pflanzlichen Materialien isoliert. Das Ergebnis ist ein vollständig umweltfreundliches Produkt, das den Körper nicht negativ beeinflusst.
Das Medikament stimuliert das Muskelwachstum durch beschleunigte Proteinsynthese. Es hat auch eine ausgeprägte Fettverbrennung. Es wirkt sich nicht auf die Leber aus. Kann von Männern und Frauen mit gleicher Wirksamkeit verwendet werden.
Besonders hervorzuheben ist die ruhige Durchführung von Dopingtests. Daher kann das Medikament in der Wettbewerbspraxis eingesetzt werden.

Myostop (YK 11 / Myostin)


Medikament der dritten Generation. Es gibt ein ausgeprägtes Muskelwachstum und eine Steigerung der Kraft, daher wird es häufig beim professionellen Bodybuilding eingesetzt. Es gibt nur positive Bewertungen zu diesem SARM-Medikament.
Aufgrund seiner selektiven Wirkung stimuliert es nur Androgenrezeptoren, ohne andere Körpersysteme zu beeinflussen. Blockiert die Wirkung von Wachstums- und Differenzierungsfaktoren. Infolgedessen können Athleten, die diese Art von Medikament einnehmen, mehr Muskeln aufbauen, als durch genetische Faktoren begrenzt ist.

Sarmastol (Sarmastol / AC-262 356)


Das Medikament erhöht die Testosteronproduktion um 66%. Dies wirkt sich positiv auf die Ergebnisse von Bodybuildern aus. Hat einen doppelten Effekt. Es stimuliert nicht nur die Produktion von Testosteron, sondern sorgt auch für die Normalisierung der Muskelkontraktilität und erhöht die Kraft erheblich.
In Anbetracht der besten SARMs für die universelle Entwicklung des Athleten ist das Medikament eine sehr gute Option.

Ibutamoren (Ibutamoren / MK-677)


Stimuliert die Sekretion von Wachstumshormon. Gehört zur Gruppe der Nicht-Peptid-SARMs. Handelt umfassend und langwierig.
Die Eigenschaften des Arzneimittels wiederholen die Wirkung der Verwendung von Wachstumshormon vollständig, haben jedoch keine Nebenwirkungen. Außerdem ist Ibutamoren billiger.

Aykar (AICAR / A997)


Stimuliert in erster Linie die ATP-Synthese. Dies erhöht das Energiepotential des Körpers des Athleten und verbessert dadurch die Ergebnisse. Parallel dazu wird auch die Proteinsynthese erhöht.
Dieses SARM-Medikament kann von Personen gekauft und verwendet werden, die an jeder Art von Sport beteiligt sind. Da es nicht nur das Muskelwachstum stimuliert, sondern auch die Energie signifikant erhöht. Sehr beliebt bei Leicht- und Crossfittern.

Radarine (Radarine / RAD-140)


Eine der neuesten Drogen-SARMs. Effektiv und sicher. Wirkt als Analogon zu Testosteron, hat aber gleichzeitig eine stärkere Wirkung im Vergleich zu reinen Testosteronpräparaten.
Erhöht die Fettverbrennungsrate. Kann während des Trocknens eingenommen werden, da es keine Wasseransammlung im Muskelgewebe verursacht. Wirkt sich überhaupt nicht auf die Prostata aus. Es wird empfohlen, vor und nach dem Kurs Tests durchzuführen (LH, FSH, Gesamttestosteron), um später eine Entscheidung über PCT zu treffen.

SR9009 (Reverol / Reverol)


Dieser Fatburner stimuliert das Wachstum von Mitochondrien in Zellen. Dies erhöht die aerobe und Kraftausdauer. Zeigt gute Ergebnisse bei der Fettverbrennung, kann als zusätzliches Medikament bei der Behandlung von Fettleibigkeit verwendet werden.
Die richtige Einnahme des Arzneimittels ermöglicht es den Athleten, einen optimalen Stoffwechselprozess zu etablieren.

S-23 (Mastorin / Mastorin)


Das neueste SARM-Produkt (Selective Androgen Receptor Modulator) zur Unterstützung der pharmazeutischen Ausbildung. S-23 stimuliert die Zunahme der Muskelmasse, beschleunigt die Fettverbrennung, erhöht die Muskeldichte, Trockenheit und Definition und verbessert das venöse Muster. Es kann in grundlegenden und formativen Trainingszyklen verwendet werden. Angesichts des Effektprofils ist es jedoch am besten geeignet, S-23 in der Phase vor dem Wettkampf einzunehmen. Es wird empfohlen, vor und nach dem Kurs Tests durchzuführen (LH, FSH, Gesamttestosteron), um später eine Entscheidung über PCT zu treffen.

SR9011 (Recardin)


Selektiver Modulator der Kernrezeptoren Rev-Erb im Hypothalamus, in den Skelettmuskeln, in der Leber und im Fettgewebe, die für die Regulation des zirkadianen Stoffwechselrhythmus verantwortlich sind. Die Hauptwirkung des Arzneimittels besteht darin, den Stoffwechsel und aerobe Reaktionen zu beschleunigen, bei denen Fette und Kohlenhydrate unter Freisetzung von Energie-ATP abgebaut werden. SR9011 ist besonders effektiv in Trainingszyklen, die auf Gewichtsverlust, Trocknung und Entlastungsdetails abzielen. Es wird auch in Grundkursen zur Entwicklung von Muskelmasse, Ausdauer und Kraft eingesetzt.